DJK Kleve I siegt gegen Keeken

am .

Drei Punkte sichert die DJK gegen die SG Keeken/Schanz. In einer, im ersten Durchgang mäßigen Partie, waren Torchancen auf beiden Seiten vorhanden. Spielerisch boten beide Teams "Hausmannskost". In Durchgang zwei kam hingegen Bewegung ins Spiel.

Nach einer Reihe von DJK-Torchancen, unter anderem durch DJK-Neuzugang Christian Galisch, waren es die Gäste, die überraschend in Führung gingen (59.). Tim Kaufmann egalisierte vier Minuten später. Per berechtigtem Foulelfmeter verwandelte Sandy Peters zur verdienten DJK-Führung (68.). Kamil Oles erhöhte per Kontertor eine Minute später auf 3:1 für die Hausherren. Keeken warf nun alles nach Vorne und kam in der 78. Minuten noch zum 3:2-Anschlusstreffer und Endstand.